Bananen-Schoko-Traum

Schoko-Bananen-Traum – schnell gemacht und super lecker

Heute habe ich mal Lust auf Schokoladenpudding. Der ist schnell gemacht und wenn man diesen auch mit ein wenig Liebe in Gläser füllt wird er zu einem wahren Schokoladen-Traum, bei mir zu einem Schoko-Bananen-Traum.

Alles was man hierfür benötigt ist Schokoladenpuddingpulver, Milch, Zucker, Sahne und Bananen. Für die Dekoration das was man noch im Schrank hat – bei mir sind es Schokostreussel und Goldstaub.

 

Bananen-Schoko-Dessert

 

Die Zubereitung geht ganz fix wenn man beachtet dass vorab der Schokoladenpudding abkühlen sollte.

Schokoladenpudding nach Anleitung zubereiten. Auf einem Teller verteilen und mit Frischhaltefolie abgedeckt abkühlen lassen. Die Folie verhindert dass sich eine trockene Schicht an der Oberseite bildet. Hier kann man sich denken: umso flacher der Teller oder die Schale umso schneller kühlt der Pudding aus.

In der Zwischenzeit die Sahne steif schlagen.

Etwas Pudding in ein Glas geben, drei/vier Scheiben Banane darauf verteilen, Sahne darüber geben. Danach nochmals eine kleine Schicht Pudding, etwas Banane und Sahne. Das Glas ausdekorieren oder auch einfach so genießen, fertig.

Gut gekühlt eine schnelle und leckere Nascherei für zwischendurch.

 

Bananen-Schoko-Dessert

 

Bananen-Schoko-Dessert

 

Lasst es euch schmecken. Liebe Grüße

 


(Werbung/Affiliate)

 

         

 

 

[Affiliatelinks/Werbelinks: Die oben aufgeführten Links zu Amazon sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.]

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.