Willkommen auf meinem Blog

Willkommen auf meinem Blog

Mein Name ist Kirstin und ich blogge weil ich Spaß daran habe. Ich bin 46 Jahre alt, Mutter eines Sohnes und komme aus Süd-Niedersachsen.

Ich berichte hier über getestete Produkte und zeige dir, was ich schönes im Internet gefunden habe. Dazwischen stelle ich Kinderbücher und Kinderspiele vor, zeige dir meine Basteleien mit Kindern und schreibe über einige andere Dinge die dich vielleicht interessieren. Ich konzentriere mich nicht auf ein Ziel sondern schreibe über das was mir gerade gefällt um diesen Blog auch ein bischen bunter zu gestalten.

Liebe Grüße

P.S. Fast alle Blogbeiträge sind oben auf der Seite gekennzeichnet als “Produktwerbung”. Dies habe ich nicht gemacht, damit du siehst dass dies Werbung ist (natürlich ist jede Produktvorstellung auch Werbung für das Produkt. Das sollte auch dem Leser klar sein). Ich erhalte für diese Berichte auch kein Geld vom Hersteller oder Shop-Betreiber, sondern: ich habe keine Lust abgemahnt zu werden, denn das könnte sehr teuer werden. Aus diesem Grund wird alles “un”-schön gekennzeichnet, ich hoffe du verstehst das.

Melitta BellaCrema Selection des Jahres

Melitta Bella CremaProduktwerbung

 

Melitta BellaCrema Selection des Jahres

 

Wir dürfen testen, noch vor der Markteinführung. Die Sorte Selection des Jahres wird als “ganze Bohnen” und auch als Pads für die Padmaschine erhältlich sein.

Sehr beliebt für Kaffee aus dem Vollautomat sind die Arabica-Bohnen. Für diese neue Sorte hat Melitta eine Mischung mit Kaffeebohnen aus Indien ausgewählt.

Zitat von Melitta: “Das Besondere: Die geernteten Kaffeebohnen werden mehrere Tage dem Monsunregen ausgesetzt und sieben Wochen lang von den Monsunwinden getrocknet. Kaffeekenner nennen sie deshalb Monsooned Malabar Bohnen. Sie werden geröstet und entwickeln je nach Röstgrad ein nussiges oder schokoladiges Aroma. Außerdem bilden sie im Vergleich zu anderen Arabica-Kaffeebohnensorten eine deutlich dichtere Crema mit einer intensiven goldbraunen Farbe.”

Melitta Bella Crema

Ich trinke leidenschaftlich gerne und leider viel zu viel Kaffee. Im Paket waren noch die Sorten BellaCrema Speciale, BellaCrema LaCrema und BellaCrema Espresso. Hierzu habe ich bereits einen Bericht geschrieben, den ihr gern noch einmal nachlesen könnt.

Der Kaffee schmeckt gut, aber die feine Kakaonote vermisse ich. Vielleicht sind meine Geschmacksnerven mittlerweile nicht mehr ganz so intakt – hier dürfte es also gern ein bischen mehr sein.
Am Wochenende gab es Kaffeeklatsch, meinen Freunden und der Familie schmeckt der Kaffee aus diesen Bohnen auch sehr gut.



Der Markenname Melitta kam so zustande:
Im Jahr 1908 erfand die Dresdnerin Melitta Bentz den Kaffeefilter und gab ihm ihren Namen: Melitta.

Das Unternehmen Melitta mit Sitz in Minden:
“Melitta macht Kaffee zum Genuss” diese Aussage kennt bestimmt jeder.
1937 wurde der bekannte Schriftzug eingeführt und seit dem nicht wieder verändert. Seit 1962 bietet Melitta auch Kaffee an. Als erster Kaffeeröster in Deutschland gemahlen und vakuumverpackt.
 
 

Softshelljacke von Kinderbutt

Vor kurzem konnte man sich auf den Seiten von Erwin Müller, Kinderbutt und Babybutt auf Facebook als Produkttester bewerben. Da habe ich mich/uns natürlich sofort beworben. Man hat erst nach der Auswahl der Testpersonen erfahren, was es zu testen gibt und so wie ich das sehe, haben viele (oder auch alle?) etwas anderes erhalten.

Wie man lesen kann: wir sind dabei und darüber freue ich mich als langjährige Kundin natürlich sehr.

 

Wir dürfen testen:

die Kinderbutt Softshelljacke aus dem Programm von Kinderbutt– ist die nicht chick?

von vorn:

 

Softshell-Jacke von Kinderbutt

von hinten:

Softshell-Jacke von Kinderbutt – Rückseite

 

Beschreibung laut Online-Shop und Katalog: “Die atmungsaktive Kinderbutt Softshelljacke aus hochwertigem Outdoor-Material trotzt Wind und Wetter, denn sie hat viele überzeugende Argumente: abtrennbare Kapuze, hinterlegter Reißverschluss mit Kinnschutz, reflektierende Paspeln und warmes Fleecefutter. Mit zwei seitlichen Reißverschlusstaschen. Die Ärmelöffnungen sind durch Klettverschlüsse regulierbar. Wasserabweisend und winddicht aus 96% Polyester und 4% Elastan.”

Na, das wollen wir doch mal testen!

_______________________________________

 

Toll finde ich, dass man alle Artikel im Online-Shop bewerten und der Käufer sich diese Bewertungen vor der Bestellung ansehen kann. Das ist bei uns gerade wegen der Größe wichtig, da unser Sohn nicht ganz so dürre ist und etwas mehr Bauchfreiheit braucht. Da sieht man gleich, fällt etwas sehr klein aus, taugt die Qualität was oder gab es bisher irgendetwas zu bemängeln.
Der erste Eindruck fällt super aus. Die Jacke ist total chick und “angesagt” aber trotzdem zeitlos immer zu tragen. Mein Sohn hat erst gesagt “Die mag ich nicht” und was ist nur? Er möchte sie nur noch anziehen. Sie steht ihm aber auch fantastisch. Die Größe passt super und er kann sich gut drain bewegen und fühlt sich wohl.
Die Verarbeitung der Materialien ist sehr gut. Die Jacke ist sehr weich. Kein festes, steifes Ding, da sie ja regenabweisend ist.
Der Reissverschuss rutscht hoch und runter – einwandfrei.

 

Softshell-Jacke von Kinderbutt

 

Softshell-Jacke von Kinderbutt – Ärmel

 

Softshell-Jacke von Kinderbutt – Ärmel
Zum Test gehört auch die Form- und Farbbeständigkeit nach dem Waschen.
Kleine Schmutzflecken kann man so schon gut mit einem feuchten Tuch abwischen und die Jacke ist wieder sauber.
Nach einer Wäsche mit Feinwaschmittel bei 30° kann ich keine Veränderungen feststellen. Die Jacke ist nicht eingelaufen, die Qualität der Stoffe ist gleich geblieben, wie auch die Farben. Ich hatte allerdings auch nichts anderes erwartet.

 

Unser Sohn schwitzt sehr, wenn er tobt. Ich habe schon teure, “atmungsaktive” Jacken gekauft, mit Etiketten ohne Ende dran, die dieses atmungsaktive bestätigen. Er “triefte” trotzdem immer, wenn er diese Jacken dan auszog. Im Geschäft hat mir eine Verkauferin mal gesagt, das wirkt nur, wenn auch die komplette Wäsche darunter atmungsaktiv ist.
Alles Quatsch muß ich jetzt feststellen, denn in dieser Jacke schwitzt mein Sohn plötzlich gar nicht mehr so sehr.

Die Jacke hat ein weiches und warmes Innenfutter.

 

Softshell-Jacke von Kinderbutt – Innenfutter

Man kann die Jacke unten am Bund enger ziehen – ich frage mich immer, wer das macht … aber gut ist, dass das Gummiband mit Feststeller innen liegt und die Kinder somit nirgends hängen bleiben können. Außerdem sieht es optisch schöner aus, als wenn dies außen hängen würde.

Softshell-Jacke von Kinderbutt

 

Die Farben der Jacke finde ich einfach nur toll. Sie sind genau wie auf dem Foto. Ein echter Hingucker!

 

Softshell-Jacke von Kinderbutt – Farben

Was mit besonders gut gefällt ist, dass am oberen Ende des Reißverschusses eine Lasche drüber ist. Das heißt man kann beim schnellen Zumachen nicht einfach mal das Kinn mit einklemmen (passiert leider zu oft und ist sehr schmerzhaft)

Softshell-Jacke von Kinderbutt – Kapuze

 

Die Kapze ist angeknöpft. Das finde ich sehr schön, da die Reißverschlüsse an manchen Kapuzen mit der Zeit nicht mehr halten und sie immer ein Stück weit aufgehen. Das Ende der Kapuze ist unter einer Lasche angeknöpft. Siehe Bild: links unter der Lasche, rechts habe ich den Knopf geöffnet. Keine lästigen Enden die Abstehen oder freiliegende Druckknöpfe die sich beim schnellen Anziehen öffnen.
Softshell-Jacke von Kinderbutt – Reißverschluss

Eine wirklich gut durchdachte Jacke. Beste Qualiät, sehr chick.

Preis der Jacke (in der Größe 146/152): 46,95 €    –    finde ich absolut angemessen.
Die Jacke ist verfügbar in den Größen 86/92 bis 158/164
Vielen Dank an das Unternehmen Erwin Müller, das wir diese Jacke testen dürfen!

Anmerkung am Rande: Wir besitzen nur Bettwäsche aus dem Haus Erwin Müller. Seit Jahren schon und ich freue mich nach jedem “Aufziehen” dass die Qualität nicht nachläßt. Das Gleiche gilt für Handtücher, Bademäntel und Schlafanzüge. Wer Qualität und Langlebigkeit mag, schaut einfach mal in den  Online-Shop. Das Angebot ist groß, die Ware super und der Versand zügig!

Das Versandhaus Erwin Müller – dazu gehört auch Babybutt und Kinderbutt.

Der Kaufmann Erwin Müller gründete mit 21 Jahren 1951 in Lauterbach seinen Textilgroßhandel. “Groß”handel mußte man sich zu dieser Zeit allerdings doch sehr klein vorstellen. 1954 wurde ein Haus in Buttenwiesen gekauft und war damit der “Grundstein” für das heutige Unternehmen.

 

Gerolsteiner Limonade

Aufgerufen wurde zum Test der beiden neuen Limonaden: Zitrone und Orange und wir dürfen testen.

Produktwerbung

Wir trinken seit Jahren schon Gerolsteiner Mineralwasser und sind von der Qualität überzeugt. Also der “Grundstoff” das Mineralwasser passt dann schon mal.

 


Gerolsteiner Zitronenlimonade

Zutaten:
  • natürliches Mineralwasser
  • Zucker (aus Zuckerrohr)
  • Zitronensaft aus Konzentrat (10%)
  • Kohlensäure
  • Vitamin C
  • natürliches Citrusaroma mit anderen natürlichen Aromen, Stabilisatoren Pektin und Johannisbrotkernmehl

 

Gerolsteiner Orangenlimonade

Zutaten:
  • natürliches Mineralwasser
  • Zucker (aus Zuckerrohr)
  • Orangensaft aus Konzentrat (5,5%)
  • Zitronensaft aus Konzentrat (4,5%)
  • Kohlensäure
  • natürliches Orangenaroma
  • Vitamin C
  • Stabilisatoren Pektin und Johannisbrotkernmehl, Farbstoff Beta-Carotin

Geschmacksurteil:

Zitrone: Die Limonade ist sehr sauer. Wir trinken sehr viel Zitronenbrause und haben die verschiedenen Sorten die es auf dem Markt gibt auch schon probiert. Hier ist nach meinem Urteil und auch nach Geschmackstest bei anderen zu viel Zitronensäure enthalten. Der Süßegrad ist okay, man kann ja Säure nicht mit Zucker aufwiegen. Mir kommt es bei Trinken vor, als wenn ich eine frisch gepresste Zitrone in mein Mineralwasser gegeben hätte. Es bleibt ein feiner Nachgeschmack auf der Zunge, den ich nicht mag.

Das ist mal ganz nett, so wie jetzt zum Ausprobieren, aber für immer kann ich mir diese Sorte nicht vorstellen.


Orange: Diese Limonade ist lecker. Fruchtig im Geschmack und nicht zu süß.
Diese Sorte werde ich bestimmt bei meinem nächsten Einkauf mit auswählen.





Vergleich Jacobs Krönung gegen Senseo – Cappuccino

 

Hier kommt mein ausführlicher Testbericht (meinen Vorbericht wie es dazu kam finden Sie hier):
Cappuccino trinke ich gern. Es klingt so toll, hat einen leckeren Milchschaum obenauf und sieht somit sehr lecker aus. Eigentlich ist ein Cappuccino, wenn man ihn in einem Cafe bestellt ja auch nur Kaffee mit Milchschaum. Schlimm finde ich immer, wenn man gefragt wird “mit Sahne oder Milchschaum?” Jaja, die Deutschen trinken ihn gern mit geschlagener Sahne als Topping.

Dann mal schauen, wie ein Cappuccino aus der Padmaschine aussieht. Ich habe ihn mit Absicht in ein Glas gebrüht, damit man auch mal sieht, was man trinkt.

Produktwerbung

 

Jacobs Senseo

 

1. Jacobs Krönung Cappuccino:

Als erstes einen der Milchsticks aufreißen und den Inhalt in eine schöne große Tasse füllen – ich habe nur für den Test ein Glas verwendet. Wasser für eine Tasse durch die Maschine laufen lassen (ohne Kaffeepad!) und dabei umrühren. Das Ergebnis des Milchschaums kann sich sehen lassen!

Jacobs_Senseo2-2

 

weiterlesen

Vergleich Jacobs Krönung gegen Senseo – Latte Macciato

Hier kommt mein ausführlicher Testbericht (meinen Vorbericht wie es dazu kam finden Sie hier):

Ich muß zugeben, dass ich noch nie Latte Macciato getrunken habe. Ich liebe Kaffee und konnte mich noch nie mit dieser Mischung aus so viel Milch mit Kaffee anfreunden. Auch wenn die Gläser immer verführerisch lecker aussehen.
Dieser Test hat es “in sich”! Es sind doch einige Fotos zu machen, aber schreiben brauche ich eigentlich nicht viel, denn der Testsieger stand ziemlich schnell fest – schaut selbst:

Produktwerbung

Jacobs_Senseo1
Groß gegen klein? Nein heute mal nicht ! Den Test findet ihr in ein paar Tagen auf einer weiteren Seite.


Heute treten bei mir zwei bekannte Hersteller gegeneinander an.
1. Jacobs Krönung Latte Macciato:

weiterlesen

Kölln Vollkorn Haferfleks

koelln Vollkorn HaferfleksProduktwerbung
Juhu, wir Müsli-Liebhaber dürfen wieder testen!
Diesmal geht es um die Vollkorn Haferfleks von Kölln:

  • Kölln Vollkorn Haferfleks Knusper-Klassik – diese bestehen aus Hafervollkorn, dem etwas Zucker, Salz und Malz hinzugegegen wird.
     
  • Kölln Vollkorn Haferfleks Knusper-Schoko – Hafervollkorn mit einem Überzug aus feiner Schokolade
  • Kölln Vollkorn Haferfleks Knusper-Honig – Hafervollkorn mit einem Überzug aus Honig
Das klingt verdammt lecker. Im Paket war eine schöne Tasche, gefüllt mit ebenfalls 3 Paketen, zum Weitergeben an eine “gute Freundin”, damit diese mittesten und auch bewerten kann. Ich kenne eine Frau, welche auch sehr gern Müsli und Co. isst und ganz bestimmt ihre ehrliche Meinung dazu sagt:
Meine Mami – diesmal darfst du mit mir testen!

granini samtig und fein

granini

Produktwerbung

Granini suchte Tester für die neue Sorte “samtig&fein” Orange/Blutorange und wir sind bei diesem Test dabei. 

Erst vor Kurzem habe ich gelesen, wie gesund Blutorangen auch gerade während einer Diät sind.
Blutorangen sind eigentlich eine Mutation, die sich auf Sizilien aus den bekannten Orangen entwickelt habt. Man nimmt an, dass dies von der Bodenqualität in der Nähe des Äthna (Vulkan auf Sizilien) kommt.

Ihren Namen verdankt sie der der tiefroten Färbung von Fruchtfleisch und Saft.Diese dunkelfärbenden Pflanzenstoffe sollen die Zellalterung verzögern und vorbeugend gegen Krebswirken. Neben vielen Mineralstoffen enthält die Blutorange wertvolle Vitamine, vor allem natürlich das Vitamin C – und davon deutlich mehr als die gewöhnliche Apfelsine. Der Gehalt an Fruchtzucker ist hingegen niedriger. Im Gegensatz zu normalen Orangen haben Blutorangen einen herberen, kräftigeren Geschmack.

granini1

Der Granini Saft besteht aus:

  • 80% Orangensaft aus Orangensaftkonzentrat
  • 12% Blutorangensaft aus Blutorangensaftkonzentrat
  • 8% Orangenfruchtfleisch
  • konzentrierter Zitronensaft
  • natürlich färbendes Karottenkonzentrat
Ganz ehrlich: Die Farbe ist gewöhnungsbedürftig. Ich weiß nicht, ob ich diesen Saft so kaufen würde.
 _______________________________ 
Wir trinken oft Granini-Säfte. Am liebsten Orange-Maracuja.

Die neue Sorte Orange/Blutorange passt gut in das Sortiment von granini.
Der Saft ist lecker. Nicht zu süß und nicht zu sauer (was ich aufgrund der Blutorangen erst erwartet hatte). Orangensaft mit Fruchtfleisch ist eigentlich nicht mein Ding, aber hier merkt man es gar nicht, da nicht viel davon enthalten ist.
Ich mische so reichhaltige Fruchtsäfte aber trotzdem am liebsten mit frischem Wasser. Das erfrischt mehr und stillt den Durst. Außerdem verträgt mein Magen diese dann auch besser. Somit habe ich auch mehr von der Flasche mit 1,0 l Inhalt.

Was mir bei Granini aber noch nie gefallen hat sind die Wegwerfflaschen. Klar wird der Müll aus den gelben Säcken recycelt (das hoffe ich zumindest). Aber ich habe doch immer ein besseres Gefühl, wenn ich die Flaschen zurück in den Supermarkt bringe – mehr noch, wenn die Flaschen wiederverwendet werden können.

Zudem fehlen alle Angaben über die Nährwerte.

Das Unternehmen Eckes-Granini Deutschland GmbH:

Die Firmengeschichte begann 1964 als Importfirma von italienischen Teigwaren. Daher stammt auch der Name: “grano” zu deutsch Korn – granini bedeutet soviel wie “Gebäck oder Körnchen”. 
1965 bereits wurde das Angebot mit Fruchtnektaren in Dosen erweitert – aber jetzt gab es Früchte zum Trinken und 1975 kennen 95% der deutschen Bevölkerung die Produkte von Granini.

Fenistil Wundheilgel

 Produktwerbung

Fenistil Wundgel

Das Paket ist angekommen – mit 5 Tuben Fenistil Wundheilgel. 4 Tuben habe ich gleich erst einmal verteilt und eine Tube natürlich für mich behalten.

Die Tube ist aus einem weichen, angenehmen Material, nicht so eine alte metallverstärkte Tube, die man ausquetschen und aufrollen muß, um auch an den letzten Rest zu kommen. Diese Tuben reissen dann meist ein und alles quillt heraus. 
 

 


Auszüge aus dem Beipackzettel:

“Zur vielseitigen Wundbehandlung

Zweckbestimmung
Fenistil Wundheilgel ist ein hydroaktives Kolloidgel zur Wundbehandlung,
das die schnelle Heilung der Haut unterstützt, indem es sich über die
Wunde legt und die Wundfeuchtigkeit reguliert und somit ein optimales
feuchtes Umfeld für die Wundheilung generiert. Fenistil Wundheilgel ist
für die Behandlung von leichten Wunden (z. B. Abschürfungen,
Schnittwunden) und leichten Verbrennungen vorgesehen. Fenistil
Wundheilgel kann sowohl bei offenen Wunden (ohne tiefergehende
Gewebeschädigungen) als auch bei oberflächlichem Dekubitus* (hier nur
unter Aufsicht von medizinischem Fachpersonal) verwendet werden.”
(*Dekubitus ist wohl das Wundliegen von bettlägrigen Patienten – ich hasse diese Fremdwörter, welche man erst übersetzen muß.)
“Eigenschaften
Fenistil Wundheilgel ist ein hydroaktives Kolloidgel, das durch seine
kühlende Wirkung rasch den Wundschmerz lindert. Fenistil Wundheilgel
unterstützt die Schaffung eines optimalen Umfelds für die Wundheilung,
beschleunigt die Zellerneuerung und lässt die Wunde schnell heilen.
Somit wird die Wahrscheinlichkeit von Narbenbildung verringert.
Auch bedeckt das Gel die Wunde um eine Barriere gegen Verunreinigungen
von außen zu schaffen. Das Gel ist einfach aufzutragen, nicht klebrig
und nicht fettend und für die Familie geeignet.
 

 

Mein Sohn hat doch tatsächlich (ganz passend) seine erste Verletzung dieses Jahr. Da hab ich ja gleich die passende Salbe im Haus um bei der Heilung zu helfen. Ich weiß nun nicht, ob die Schramme allgemein schmerzt oder ob es wirklich an der Creme liegt, aber er sagt, es brennt beim Auftragen.
Die Creme ist angenehm “weich” und läßt sich gut verteilen.

 

 

 

Fenistil nutze ich bereits. Nicht das Wundheilgel, sondern das Fenistil Gel und die Fenistil Hydrocort Creme 0,5%, welche ich bei Mückenstichen und Sonnenbrand anwende. Ich reagiere auf manche Stiche sehr allergisch und diese Creme läßt die betroffene Stelle abschwellen und nimmt den Juckreiz – sehr zu empfehlen!
Fenistil ist ein Produkt von Novartis-Consumerhealth

Jacobs Krönung

Ich fass es einfach nicht !!!

Meiner Kaffeepadmaschine ist langweilig. So so! Aber muß sie gleich an Jacobs schreiben? Kann sie sich nicht zuerst an mich wenden? Wo hat sie überhaupt die Adresse her?

 

JacobsProduktwerbung

Ein ganz herzliches Dankeschön geht an Jacobs. Ich habe mich riesig über dieses tolle Überraschungspaket gefreut.

 

Jacobs

Das Schreiben enthielt eine Aufforderung bei Erhalt eine Rückmeldung zu geben, um meine Padmaschine so richtig glücklich zu machen. Na das lass ich mir doch nicht zwei mal sagen – guckt, was wir erhalten haben:

 

Jacobs

Wow – sooooo viel. Vielen vielen Dank an Jacobs Krönung. Wir werden es uns schmecken lassen.

_____________________________________________

 

Und nun zum Test: Jacobs Krönung gegen Senseo.
Eigentlich weiß ich schon jetzt wer der Gewinner ist.
Oder warum kaufe ich immer Jacobs Krönung?
Aber so ein direkter Vergleich – Tasse gegen Tasse, der hat was. Ich werde berichten,
sobald ich alle Sorten probiert habe.

 

Jacobs4

 

Jacobs

Mein absoluter Favorit gegen Senseo: ich bin mal gespannt….

 

Jacobs

Jacobs

Ein weiteres Päckchen hat mich erreicht:

Jacobs

Vielen Dank an Jacobs Krönung für das Vertrauen!
Damit dieser Beitrag nicht zu lang wird, findet ihr nach und nach die ausführlichen Testberichte, wenn ihr auf folgende Links klickt:

 

Liebe Grüße
Kirstin_