Gewinnspiel zum Bloggeburtstag mit Börner GmbH

Beitrag enthält Produktwerbung

Heute starte ich das erste Gewinnspiel anläßlich meines Bloggeburtstags vom 05. September. Wer noch einmal die Ankündigung dazu nachlesen möchte findet diese unter “Mein 6. Bloggeburtstag“.

Aufgrund dessen dass ich zwischenzeitlich sehr erkrankt war hat sich die ganze Aktion ein wenig verschoben, aber nun geht es endlich los.

Ich starte die Aktion mit einem richtig tollen Preis:

Ein original Börner V5-Hobel als Basis Set in rot.

 

Den Gemüsehobel und auch die Welle-Waffel aus dem Haus Börner GmbH habe ich schon im vergangenen Jahr ausführlich vorgestellt. Auf die Gemüsehobel schwört ja so ziemlich jeder. Verdammt scharf und enorm vielfältig. Das tolle an diesem Basis Set ist, dass man weitere Einsätze nachkaufen kann wenn einem der einfache Gemüseschnitt nicht ausreicht. Alles weitere hierzu erfährst du direkt auf der Homepage von Börner Deutschland und auch auf der Facebookseite.

 

 

Wie kannst du diesen Gemüseschneider nun gewinnen?

Eine Teilnahme ist ganz einfach:

  • Kommentiere unter diesem Beitrag ob du schon einmal einen Gemüseschneider genutzt hast oder sogar selbst einen besitzt. Oder schneidest du dein Gemüse schneller und lieber mit einem Messer “per Hand”?

(Wenn du magst würde ich mich sehr darüber freuen, wenn du deine Freunde/Innen informierst dass bei mir gerade eine große Gewinnspiel-Aktion läuft.)

 

Das Gewinnspiel beginnt mit der Veröffentlichung dieses Posts und endet am 05.10.2017. BEENDET!

Meine vollständigen Teilnahmebedingungen findest du über diesen Link.

 

•().•*´¨`*••() Gewonnen hat: Melanie B. ()••*´¨`*•.()•

 

Nun bin ich gespannt auf eure Antworten und wünsche allen Teilnehmern viel Glück bei der Verlosung.

Liebe Grüße

 

Diese Verlosung entstand in Kooperation mit der Börner Distribution International GmbH welche mir den ausgeschriebenen Preis für die Verlosung zur Verfügung gestellt hat. Dafür möchte ich mich an dieser Stelle herzlich bedanken.

 

28 thoughts to “Gewinnspiel zum Bloggeburtstag mit Börner GmbH”

  1. Ich benutze zwei günstige Gemüsehobel – einen hochkanten und einen “normalen”, bin aber von beiden nicht 100% überzeugt und schneide deshalb nur ab und zu damit. Vielleicht könnte mich ja dieses Exemplar überzeugen … 😉

  2. Auch ich hab schon viel gehört und gelesen über den Börner.Leider besitze ich noch keinen und würde mich sehr freuen.Bis jetzt schnipple ich noch mit dem Messer.So eine Hilfe könnte ich gut gebrauchen,ich koche jeden Tag frisch für 5 Personen da hätte er ganz schön Arbeit .

  3. Ich benutze einen Börner, aber dieser ist schon 30 Jahre alt – mindestens – in Orange und den Handschutz habe ich leider auch nicht mehr. Also schreit alles nach nem neuen, denn ohne Handschutz ist das immer noch sehr gefährlich, weil die Klingen immer noch scharf sind.
    Deshalb würde ich den Börner Gemüseschneider gerne gewinnen

    1. Hallo Andrea,
      das ist genau das was alle Börner Gemüsehobelbesitzer sagen: die Klingen sind auch nach so vielen Jahren noch scharf.
      Pass auf deine Finger auf!

  4. Ich habe drei verschiedene Gemüsehobel aber keinen von Börner.Leider hat mich bis jetzt keiner überzeugt so das ich lieber von Hand schnibbel.
    Glückwunsch zum Bloggeburtstag und vielen lieben Dank für das tolle Gewinnspiel.
    Schön das es dir besser geht.

  5. erstmal nochmal alles Liebe zum Bloggeburtstag <3 Ich habe schon viele Testberichte darüber gesehen, er muss ja echt toll sein, bisher schneide ich noch von Hand, vielleicht ändert sich das ja jetzt 😉

  6. Ich habe einen sehr günstigen Hobel mit auswechselbaren Einsätzen, die aber mittlerweile nicht mehr richtig halten und ständig hin und her wackeln. Bisher konnte ich mich noch nicht aufraffen einen neuen zu kaufen. Von den Börner Hobeln habe ich schon oft gehört. Mein Papa nutzt so einen seit ca. 20 Jahren.

  7. Ich hatte Mal einen der war leider nicht so gut und dann schneide ich es lieber mit dem Messer.
    Dieser von Börner hört sich toll an und habe schon einige Berichte gelesen.
    Herzlichen Glückwunsch zum 6 Geburtstag und weiterhin viel Spaß und Erfolg.
    Vielen lieben Dank für die tolle Verlosung 🌻🌼🌻 gerne versuche ich mein Glück

  8. Guten Morgen 🙂

    Also ich nutze ein Messer 😅 so ganz altmodisch.. außer für meinen geliebten Blumenkohlreis! Dafür nehme ich den Mixer 😉

    Alles liebe zum Bloggeburtstag <3

    LgMaria

  9. Hallo,
    natürlich besitze ich auch einen Gemüsehobel. Meiner ist von WMF. So ganz glücklich bin ich aber leider nicht mit ihm. Besonders Weisskohl zu schneiden dauert da ewig. Leichte Sachen wie z.B. Gurken sind dagegen kein Problem.
    Wäre mal gespannt wie sich der Börner dabei schlägt.
    Und natürlich auch von mir nachträglich herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag!
    Gruß,
    Andrea

  10. Herzlichen Glückwunsch zu deinem Bloggeburtstag. Ich wünsche dir weiterhin ganz viel Spaß, dass es noch viele Jahre mehr werden. Zu deiner Frage: bis jetzt habe ich mein Gemüse nur mit der Hand geschnitten. Liebe Grüße und eine schöne Woche, Andrea

  11. Ich besitze leider keinen Gemüsehobel, d.h. für mich gibts nur von Hand geschnittene Gurkenscheiben im Gurkensalat 🙁 Würde mich riesig freuen.
    Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum 🙂

  12. Also ich nutze einen ganz mini kleinen Hobler, der war mal bei irgendeinem Küchenutensil dabei, weiß aber nicht mehr welches das war. Ich würde mich auf jeden Fall freuen diesen tollen Hobler zu gewinnen, dann brauch ich nicht mehr solange und schneide mich auch durch den tollen Fingerschutz der dabei ist, nicht mehr in die Finger 😉

  13. Bei uns benutzt vor allem mein Mann Gemüsehobel, mir sind die Dinger einfach zu scharf. Ich schneide mit der Hand oder mit dem Häcksler. Er hat aber nur den alten Börner Hobel, die Dinger sind ja (fast) unkaputtbar. Über diesen würde er sich riesig freuen, vielleicht bringt den ja dann der Nikolaus.
    Also fest die Daumen drücken. Liebe Grüße

  14. Hallihallo 🙂

    ich hatte ganz lange einen Gemüsehobel (Eduscho/Tchibo) so mit austauschbaren Einsätzen -der wurde recht schnell stumpf und liegt seitdem (Jahren) als Platzhalter in der Schublade. Also Messer!
    Dann kam ich auf die Idee für meine Küchenmaschine so Hobeleinsätze zu kaufen. Ich nutze meine Küchenmaschine fast täglich zum backen, aber die Aktionen mit den Hobel kann ich echt (gefühlt) an einer Hand abzählen 😉 Also: Messer! Und da sind wir aktuell.
    Ein guter Gemüsehobel/Reibe wäre echt super!

  15. Herzlichen Glückwunsch zum blog Geburtstag liebe kirstin🌷🌷 ich schneide alles mit der Hände weil es schneller geht würde ich gerne aber testen🌷

  16. Hallo,
    ich habe bisher keine Gemüsehobel benutzt, sondern immer alles per Hand geschnitten. Ich würde mich riesig freuen, den Börner Hobel auszuprobieren 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.