Tuschbilder mit Blumen aus Krepppapier

Krepppapierblumen auf blauem Hintergrund - Redroselove

 

Ich hatte die Idee Blumen aus Krepppapier zu kleben. Als Muster hatte ich den Kindern rote Tulpen gegeben, dies sollte aber nur eine Idee, eine Inspiration sein. Wie die Blumen letztendlich gestaltet wurden blieb den Kindern völlig frei. Da diese Aktion ziemlich spontan umgesetzt wurde waren wir mit den Farben des Krepppapiers etwas eingeschränkt was die Endergebnisse aber doch auch sehr vergleichbar machte.

weiterlesen

Folge mir auf:

Backen mit Kindern: Nussplätzchen

Wer meinen Blog schon länger liest, weiß dass ich regelmäßig mit den Kindern an unserer Grundschule koche und backe. Bei den Rezepten achte ich immer darauf, dass wir mit allen Vor- und Nacharbeiten nur eine Stunde Zeit haben. Da Keksteig meist gut gekühlt verarbeitet werden sollte habe ich diesen Teig bereits zu Hause vorbereitet. Die Kinder haben in der Schule einen frischen Teig zubereitet den ich dann einfach ausgetauscht habe. Somit konnten wir nach dem Anrühren auch gleich losbacken.

weiterlesen

Folge mir auf:

Kochen und Backen mit Kindern

 

In der nächsten Woche geht es wieder los und ich backe und koche wieder mit den Kindern in unserer Grundschule. Ich finde es immer faszinierend die Kinder zu beobachten und zu sehen wie sie mit den Lebensmitteln umgehen. Man sieht sofort wer von ihnen schon einmal eine Kartoffel geschält hat, wer zu Hause schon einmal beim Kochen und Backen helfen durfte und das unabhängig vom Alter der Kinder.

weiterlesen

Folge mir auf:

Meine Kreativecke: Wir bauen einen Tischkicker

Fußball begeistert Jungs in jedem Alter, eine Runde kickern am Kickertisch macht aber auch den Mädels großen Spaß. In der eigenen Wohnung ist aber selten genug Platz um einen großen Tischkicker aufzustellen, hier ist ein Kicker im Kleinformat angebrachter. Kaufen kann jeder – wir haben uns einen Mini-Kicker selber gebastelt.

Je nachdem wie aufwändig es werden soll und wie viel Geld hierfür zur Verfügung steht kann man dies mit ein wenig Geschick toll umsetzen. Bei meiner Bastelgruppe haben wir nur ein kleines Budget, ich schreibe bei meiner Anleitung hier immer Verbesserungsvorschläge dazu wenn es nicht so ganz auf die Kosten ankommt.

 

weiterlesen

Folge mir auf:

Meine Kreativecke – Brettspiele selber bauen

Spiele kaufen kann jeder, selber machen ist aber auch nicht schwer. Das habe ich mir gedacht, als ich an unserer Grundschule für die Betreuungszeit angeboten habe Spiele selbst herzustellen.

Zuerst braucht man eine Idee welche Art von Spiel man basteln möchte. Ich habe mir hier für den Anfang ein einfaches Brettspiel ausgesucht.

 

Kirstins Kreativecke – wir basteln Brettspiele

weiterlesen

Folge mir auf:

Salzteig selber machen – einfach und kostengünstig

Mit Salzteig kann man auf eine sehr günstige Art und Weise sehr schöne und dekorative Dinge herstellen. Er eignet sich auch hervorragend dazu mit Kindern etwas zu basteln, da er sich wie Knete ganz einfach formen lässt.

Das Grundrezept besteht ganz einfach nur aus Salz, Mehl und Wasser, um den Teig ein bisschen geschmeidiger zu machen und damit er beim Aushärten nicht reißt gebe ich immer etwas Stärke und Öl dazu.

weiterlesen

Folge mir auf:

Wir spielen: Halli Galli Party von AMIGO

Produktwerbung

amigo_markenbotschafter Wir spielen: Halli Galli Party von AMIGO Spiele

 

Die Halli Galli-Früchte haben sich ihre Instrumente geschnappt und feiern eine Party.

 

 

Spielvorbereitung

Alle Karten werden gemischt und gleichmäßig an die Spieler verteilt. Jeder Spieler legt seine Karten als verdeckten Nachziehstapel vor sich ab. Die Glocke, welche gleichzeitig der Deckel der Dose ist, wird in die Mitte des Tisches gestellt.

 

Die Karten bei Halli Galli Party

Bei dieser Halli Galli Variante befindet sich auf jeder Karte ist eine musizierende Halli Galli-Frucht mit einem Instrument. Jede dieser Abbildungen hat drei Eigenschaften:
Frucht (Pflaume, Limone, Banane oder Erdbeere)
Farbe (Violett, Rot, Gelb oder Grün)
Instrument (Mikrofon, Schlagzeug, Saxofon oder Gitarre)

weiterlesen

Folge mir auf:

Kuscheltiere sind Tröster, Zuhörer und Beschützer in Einem

KuscheltiereBericht enthält Produktwerbung

Kuscheltiere

Kennst du das? Man hat einen Termin und ist bereits spät dran und nun muss unbedingt noch Schnuppi mit. Aber wo ist Schnuppi? Da war es mir dann doch lieber, wir kommen 5-10 min. zu spät als dass mein Kind hinten im Auto weint, weil Schnuppi nicht dabei ist. Nicht weil ich so eine führsorgliche und nachgebende Mutter bin, nein meine Nerven haben es sonst nicht anders ausgehalten. Gut bei uns hieß es nicht Schnuppi sondern ganz einfach Teddy, aber Teddy mußte überall mit hin.

Teddy ist ein lila-rosa Bär den mein Sohn von meiner Nichte geschenkt bekommen hat. Es war damals ihr Teddy als sie klein war und nun gehört er zu unserer Familie. Wir hatten in den letzten Jahren Unmengen an Plüschtieren, aber dieser Teddy darf nicht aussortiert werden.

weiterlesen

Folge mir auf:

Wir spielen: Hugo das Schlossgespenst von AMIGO

AMIGO Spiele Hugo das SchlossgespenstProduktwerbung

amigo_markenbotschafter Wir spielen: Hugo das Schlossgespenst von AMIGO Spiele

 

Die Turmuhr schlägt Mitternacht. Nimm dich vor Hugo dem Schlossgespenst in acht und bring dich in Sicherheit sonst landest du im dunklen Keller und erhälst Gruselpunkte.

 

Spielvorbereitung

Der Spielplan wird mit der Seite nach oben ausgelegt welche den Gruselpfad am Rand aufzeigt und die Mitspieler erhalten je nach Teilnehmerzahl eine entsprechende Anzahl an Gästefiguren. Dies wären zum Beispiel bei drei Spielern je fünf Figuren der Farben Rot, Blau oder Türkis, bei sechs Spielern je zwei Figuren der Farben Rot, Blau, Türkis, Gelb, Schwarz, Grün, Weiß oder Violett. Dazu erhält jeder Spieler einen Spielchip in seiner Farbe.

(Was es mit diesem Gruselpfad auf sich hat und warum der Spielplan zwei verschiedene Seiten hat erfährst du ganz unten auf dieser Seite.)

weiterlesen

Folge mir auf:

Malbücher mit schwarzem Hintergrund gibt es von BOSS

BOSS Malbücher - Traumhafte Tierwelt Produktwerbung

Die BOSS Malbücher

Wir haben mittlerweile schon einen ganzen Stapel an Malbüchern „für Erwachsene“ hier liegen. Wenn es besonders schöne Bilder sind kopiere ich sie in der Regel, so dass wir das Bild auch noch ein zweites Mal ausmalen könnten.

Am meisten malt bei uns mein Sohn. Aber nicht kunterbunt mit Buntstiften sondern nur mit einem roten und einem schwarzen Filzstift und dazu ein Goldstift. Hier hat sich der Uni-Ball Gelschreiber von SigNo bewährt, da man die goldene Mine günstig austauschen kann. Die Farbe ist wasserfest und lichtecht und auch für dunkle Papiere geeignet. Bei Rot und Schwarz wählen wir stets den PEN 68 von Stabilo mit einer dickeren Mine und einer Strichstärke von 1 mm.

BOSS Malbücher - Traumhafte Tierwelt - Katze schwarzes Papier weiterlesen

Folge mir auf: