Candy Grabber – Süßigkeitenautomat mit Greifarm für Zuhause

Candy-Grabber-Süßigkeitenautomat-mit-Greifarm

 

[Produktwerbung] Jeder ist bestimmt schon einmal am großen Original auf der Kirmes vorbeigelaufen. Hast du denn auch schon einmal probiert dir ein Plüschtier aus solch einem Greifarm-Automaten zu fischen? Früher habe ich das öfter probiert (da waren die Preise hierfür auch noch okay), es hat aber wenn überhaupt, nur bei den kleinen Teilen funktioniert. Die größeren Stofftiere sind meist zu schwer und rutschen aus dem Greifarm wieder heraus. Heutzutage findet man in diesen Automaten auch oftmals Uhren und günstige Technikhighlights wie In-Ear-Kopfhörer o.ä.

Wenn ich heute an diesen Automaten vorbei gehe erschreckt mich zuerst der Preis für ein Spiel und man sieht, dass die Kuscheltiere eng und fest hinein gestopft wurden so dass es kaum möglich ist überhaupt etwas heraus zu bekommen. Ich weiß auch, dass die Betreiber dieser Automaten natürlich nicht wollen, dass man bei jedem ersten oder zweiten Versuch ein Kuscheltier herausholt, aber wenn ich so gar keine Chance für mich sehe, gehe ich einfach dran vorbei.

Etwas zu gewinnen schüttet aber so herrliche Glückshormone im Körper aus und um den Spaß an diesen Automaten öfter zu erleben habe ich einen kleinen Candy Grabber (Candy = Süßigkeiten) für zu Hause gekauft.

Als ich meinem Sohn sagte, dass ich uns einen kleinen Candy Grabber für zu Hause bestellt habe sagte er “Oh, den wünsche ich mir auch schon lange”. Ich war überrascht, dass er sich diesen bereits im Internet angesehen hat. Dachte ich doch immer er surft nur über die Seiten seiner Youtube-Idole oder sieht sich die Angebote der neusten Spiele für die Konsole an. Vielseitig interessiert also *zwinker*

Das Gerät

  • Das Gehäuse besteht aus robustem Kunststoff
  • Farbe: rot und silber, Scheiben aus klarem Kunststoff
  • Münzeinwurf für kleine Spielgeldmünzen (im Lieferumfang enthalten)
  • drei Bewegungshebel
  • Spielt (bekannte Jahrmarkts-) Musik, zwei Lautstärkeeinstellungen, kann abgeschaltet werden
  • batteriebetrieben (3x D Mono Batterien) nicht im Lieferumfang enthalten
  • Größe ca. 25,5 x 19,5 x 35 cm
  • Süßigkeiten nicht enthalten
  • Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet. Enthält verschluckbare Kleinteile: Erstickungsgefahr!

 

Candy-Grabber-Süßigkeitenautomat-mit-Greifarm

 

Die Funktionen

Der Candy Grabber funktioniert genauso wie die großen Geräte auf der Kirmes. Es gibt drei Hebel, mit welchen man den Greifarm bewegt. Rechts/links, vor/zurück, hoch/runter. Betätigt man den rechten Hebel damit der Greifarm runter fährt öffnet sich dieser, beim Hochfahren schließt sich dieser wieder, bestenfalls mit einer eingefangenen Süßigkeit. Diese befördert man dann zum Auswurfschacht auf der linken Seite. Lässt man nun den Greifarm nach unten fahren öffnet sich dieser wieder, gibt die Süßigkeit frei und sie fällt in den Schacht. Hier gibt es eine Lichtschranke, so dass die Musik stoppt und ein Befall zu hören ist. Die Spielzeit pro Münzeinwurf beträgt ca. eine Minute. Die Besonderheit bei diesem Automaten ist, dass man innerhalb dieser Zeit den Greifarm so oft absenken kann wie man möchte. Bei den Jahrmarktsgeräten kenne ich es, dass dieser Knopf nur einmal ausgelöst werden kann und das Spiel dann vorbei ist.

Das Spielgeld sammelt sich im Inneren des Automaten und kann über die Unterseite jederzeit herausgeholt werden.

 

Candy-Grabber-Süßigkeitenautomat-mit-Greifarm

 

Die Musik

Was wäre ein Spielautomat ohne Musik? Der Candy Grabber hat einen eingebauten Lautsprecher aus welchem in zwei auswählbaren Lautstärken Jahrmarktsmusik zu hören ist. Diese kann auch ausgeschaltet werden. Eine Spielzeit dauert ca. eine Minute. Geht es auf das Ende der Zeit zu, wird die Musik schneller und man wird somit darauf hingewiesen, dass das Gerät sich gleich abschalten wird. Wenn eine Süßigkeit durch den Ausgabeschacht fällt ertönt ein Applaus und das Spiel ist beendet.

 

Womit kann man den Automaten füllen

Dieser Spielautomat ist ein Gadget, ein Spielzeug. Der Greifarm hat nicht die Kraft um schwere Dinge zu heben. Aus hygienischen Gründen und damit die Süßigkeiten nicht zusammen kleben empfehle ich einzeln verpackte Süßigkeiten einzufüllen. Bei uns funktioniert es am besten mit:

  • einzelne Kaubonbons
  • kleine Schokowürfel
  • Bonbons
  • kleine Tütchen mit Fruchtgummi
  • Marshmallows (hier gebe ich immer nur so viele hinein wie wir auch sofort wieder herausholen)

 

Candy-Grabber-Süßigkeitenautomat-mit-Greifarm

 

Candy-Grabber-Süßigkeitenautomat-mit-Greifarm

 

Candy-Grabber-Süßigkeitenautomat-mit-Greifarm

 

Candy-Grabber-Süßigkeitenautomat-mit-Greifarm

 

Alles erklärt? Dann los und viel Spaß. Bei diesem Gerät werden Erwachsene wieder zu Kindern, schon allein durch die Musik. Das Gerät ist ein großartiges Geschenk zum Geburtstag, zu Weihnachten oder einfach so.

Ideal für einen Kindergeburtstag, da sind die Kinder eine ganze Zeit lang beschäftigt. Es gibt noch so viele andere Geräte, welche an den Jahrmarkt erinnern, die ich auch gerne kaufen würde wie zum Beispiel eine Zuckerwattemaschine, eine Popcornmaschine, einen Softeismaker. Einen Crepesmaker haben wir bereits, wie toll dieser funktioniert kannst du auf dieser Seite nachlesen: Unser neuer Crepes Maker Profi von Unold

Liebe Grüße

 


(Werbung/Affiliate*)



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.